SAT
Deutschland
Frankreich
Bitte benutzen Sie zum Drucken die Print-Funktion im Seitenfuss
   
 
 
SAT III - Die Themen
Intuition
und
innere Führung
Im Zentrum dieses dritten Moduls des SAT Programms steht die Vertiefung der Psychologie der Enneatypen, indem die spezifischen Abwehrmechanismen der verschiedenen Persönlichkeitsstrukturen und ihre Ausdifferenzierungen in den 27 Subtypen erforscht werden. Eine spezielle und nur innerhalb des SATs von Claudio Naranjo weiter gegebene Lehre zur Theorie der Neurose und den drei Formen der Liebe, eröffnet die Möglichkeit zu tieferen Ebenen der Selbstakzeptanz zu gelangen und das Vertrauen in die eigenen intuitiven Fähigkeiten zu entwickeln.
„Psychotherapeutisches
Laboratorium“

Ein über die 9 Tage kontinuierlich aufgebautes und durch Supervision begleitetes „psychotherapeutische Laboratorium“ ermöglicht dabei sowohl die eigene Arbeit an den Ego-Strukturen und die mit ihnen verbundenen Probleme in unserem Leben in intensiver Art und Weise fortzusetzen, als auch an den spezifischen Themen und Schwierigkeiten zu arbeiten, die uns begegnen, wenn wir für andere in helfender und unterstützender Weise tätig werden.
Atem, Bewegung,
Meditation

Das dritte Modul stellt in diesem Sinne das Herzstück innerhalb des SAT Programms dar. Es ist durch seine Struktur sowie seine methodischen Ansätze und Übungen ein außergewöhnliches Training. Die Einführung in die tibetische Meditation in der Tradition des Vajrajana eröffnet dabei den Weg zu Mitgefühl für sich und andere, welcher zusätzlich durch achtsame Körper-, Atem und Bewegungsarbeit sowie eine Rückführung zu perinatalen Erfahrungen gefördert wird. Sowohl Großgruppen als auch Kleingruppen und angeleitete Partnerarbeit unterstützen den Prozess, der von einem Team internationaler Experten um Claudio Naranjo begleitet wird.

Voraussetzungen:
Voraussetzung ist, an den Modulen I und II des SAT Programms in Deutschland, Frankreich oder in einem anderen Land teilgenommen zu haben. Dabei gibt es keine Einschränkung zum zeitlichen Abstand zwischen den Modulen.

Nächster Termin:
1. - 10. März 2019
Ort:
ZIST, Bayern

BMBF:
ZIST ist als Weiterbildungsträger anerkannt und nimmt Gutscheine der Bildungsprämie entgegen. Das SAT Programm kann als berufliche Weiterbildung i.S. des BMBF geltend gemacht werden (www.bildungspraemie.info).

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
   
[Kontakt]    [HTML-Version]    [Drucken]    [Impressum]    Seite aktualisiert : 06.3.2017